• kollektiv vier

Travel without leaving

Aktualisiert: Mai 28

"Travel without leaving" ist der Kern unserer Designphilosophie. In diesen besonderen Tagen gewinnt er noch an Bedeutung und wird zum besten Freund in der Quarantäne. Gerne stellen wir Dir hier unsere persönliche Rezepte gegen den Quarantäne-Koller vor.


Harry Potter hören

Johanna verbringt ihre Ferien nicht wie geplant in einem Yoga-Retreat im Berghotel Sterna, sondern reist stattdessen gedanklich nach Hogwarts zu Harry, Hermine, Ron und co. Johanna geniesst es diese Tage in Ruhe zu basteln und zu zeichnen – mit Harry Potter in den Ohren.



Träumerei

In Eva's 6er-Wohngemeinschaft gibt es immer etwas zu tun. Sei es im Garten oder bei den Vorbereitungen der internen WG-Disco am Freitag Abend. Zwischendurch geniesst Sie es umso mehr für sich Cello zu spielen und Träumereien nachzugehen.



Tauche ab!

Mimi's Rezept gegen Stress heisst: Tauche ab und geniesse ein warmes Bad. In anspruchsvollen Zeiten gönnt sie sich gerne mal bis zu drei Bäder pro Woche. Am wirkungsvollsten ist es mit einem feinen Badezusatz, zum Beispiel einem Hausrezept aus deiner Lieblingsdrogerie. Das Wichtigste ist, dass dein Handy draussen bleibt.



Was machst du gegen den Quarantäne-Koller? Wie setzt du unser Motto "travel without leaving" um? Macht mit in unserer Instagram-Kampagne und poste dein Bild mit dem Hashtag #travelwithoutleaving . Teile was dir gut tut und inspiriere andere damit!


Hier kommst du zu unserem Instagram Profil: https://www.instagram.com/kollektivvier/

Ich wünsche dir viel Humor und Gesundheit!



Mirjam für kollektiv vier


  • Facebook
  • Instagram
  • kollektiv vier auf Instagram
  • kollektiv vier auf facebook
Newsletter
0